Beweisen Sie, dass Sie kein iPhone manipuliert haben



Wenn Sie ein iPhone (oder ein anderes Apple-Gerät) mitnehmenZurück zum Geschäft, dann überprüfen die Mitarbeiter, ob es manipuliert wurde. Manipulationen gibt es in vielerlei Hinsicht. Sie sind jedoch in der Regel darauf zurückzuführen, dass das Telefon geöffnet oder von einem nicht qualifizierten Techniker gewartet wurde.

Ein häufiges Szenario ist, wenn Sie das iPhone habenBildschirm von einer unabhängigen Firma ersetzt. Viele Leute behaupten jedoch, Apple weigere sich, ihr iPhone zu reparieren, selbst wenn sie das iPhone noch nie geöffnet oder irgendwo anders als bei Apple repariert hätten.

Apple kann sagen, ob jemand anders alsseine Mitarbeiter öffneten ein iPhone. Bei nicht autorisierten Reparaturen erlischt die Garantie. Eine Möglichkeit, wie Apple dies überprüft, ist die Verwendung einer Seriennummer im Telefon. das reparaturpersonal überprüft, ob es richtig ausgerichtet ist. Wenn ein Reparaturtechniker ein defektes iPhone öffnet, überprüft er diesen Aufkleber. Wenn er nicht ausgerichtet ist, benachrichtigt er das Personal, das die Reparatur möglicherweise ablehnt. Apple überprüft auch den LCI (Liquid Contact Indicator), um festzustellen, ob das iPhone vorhanden ist wurde in Wasser getaucht.

Wenn ein Apple Store Beweise dafür findet, dass das iPhoneWurde eine Manipulation vorgenommen, kann der Filialmitarbeiter die Reparatur verweigern, auch wenn für das iPhone noch eine Garantie besteht. Was in aller Welt solltest du tun, um zu beweisen, dass du kein iPhone manipulieren willst, wenn es repariert wird?

Ein Apple-Kunde brachte diese Situation aufReddit in einem Post mit dem Titel "Apple hat mich fälschlicherweise beschuldigt, mein iPhone manipuliert zu haben ... wie beweise ich meine Unschuld?" Es gibt auch Leute, die Beiträge im Apple-Forum veröffentlichen, wie zum Beispiel diesen Beitrag: "Apple repariert das iPhone nicht, weil es manipuliert wurde". Oder diesen "Mein neues iPhone wurde manipuliert" oder diesen Blog, in dem die Person behauptet hat Apple stellte fest, dass das LCI fehlte, als er das Telefon zur Reparatur einsetzte und sich weigerte, das iPhone zu reparieren.

Was tun, wenn sich ein Apple Store-Mitarbeiter weigert, ein iPhone zu reparieren?

So nehmen Sie Ihr kaputtes iPhone in den AppleWenn Sie erwarten, dass das Problem im Rahmen der Garantie behoben wird, werden Sie vom Apple Store-Mitarbeiter beschuldigt, daran gefälscht zu haben. Wie geht's? Befolgen Sie diese Schritte, um Apple zu beweisen, dass Sie das iPhone nicht manipuliert haben.

  1. Bitten Sie höflich, mit dem Geschäftsleiter zu sprechen. Erklären Sie, dass Sie das Modell nicht manipuliert haben, und fordern Sie es auf, es erneut anzusehen.
  2. Fordern Sie sie auf, in die Geschichte des Geräts zu schauen. Apple verkauft generalüberholte Modelle und entfernt manchmal die LCI oder richtet den Service-Aufkleber falsch aus.
  3. Bitten Sie den Manager, das Gerät auf eine Ebene zu eskalieren2 Mittel. Dieser Consumerist-Artikel: 5 Bekenntnisse eines Apple Tech Support Supervisors erklärt, wie das Apple Tech Support System funktioniert. Tier-2-Agenten sind geschult, um mit zornigen Kunden mit Problemen umzugehen.
  4. Bringen Sie das iPhone in einen anderen Apple Store.

Befolgen Sie diese Schritte wiederholt, um Ihr iPhone zu erhaltenFest. Wir sind gespannt auf weitere Geschichten von Menschen, denen Apple die Garantie verweigert hat, und auf die Schritte, die sie unternommen haben, um sie zu reparieren. Bitte hinterlassen Sie Ihre Geschichten in den Kommentaren.

Lesen Sie weiter: Vollständige Anleitung: So aktualisieren Sie iOS auf iPhone oder iPad

Unsere beliebtesten iPhone-Tutorials:

Jailbreak eines iPhones

So entsperren Sie ein iPhone

So sichern Sie ein iPhone

So blockieren Sie Telefonnummern auf einem iPhone

So können Sie ein iPhone zurücksetzen, auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wiederherstellen oder neu starten

So machen Sie einen Screenshot auf einem iPhone



Diese Publikation hat noch keine Kommentare. Möchten Sie eine Diskussion beginnen?

Lacadrega